Ausgehört: Linda Castillo – Tödliche Wut (Kate Burkholder 4)

Erste Worte: 

Becca hatte schon als Kind gewusst, dass ihr Leben einmal tragisch enden würde. Warum ihr das bereits so früh klar war und welches Schicksal sie erwartet, konnte sie nicht sagen. Doch sie glaubte an Vorsehung, und so war es keine Überraschung, als sie erkannte, dass sie auch jung sterben würde.

Mit sieben Jahren hatte sie ihre Mamm über den Tod ausgefragt. Wenn ein Mensch stirbt, hatte diese erklärt, kommt er zu Gott in den Himmel. Die Antwort gefiel Becca und spendete ihr großen Trost.

Kurzinhalt via audible: Sadie Miller wird vermisst, ein aufmüpfiger Amisch-Teenager aus Painters Mill. Ihre Familie ist verzweifelt, verbittet sich aber jede Einmischung von außen. Als Kate Tödliche Wut (Kate Burkholder 4)Burkholder, die Spezialistin für Amisch-Delikte, gerufen wird, ahnt sie Schlimmes. Denn das Szenario ist nicht neu, mehrere Mädchen der Glaubensgemeinschaft sind in der Vergangenheit spurlos verschwunden. Hat die Gemeinde etwas zu verbergen? Stecken perverse Amisch-Hasser hinter allem? Oder gibt es eine viel harmlosere Erklärung? Scheinbar nicht, denn schließlich findet sich Sadies Tasche – in einer riesigen Blutlache.

©2013 Fischer Taschenbuch Verlag, einem Unternehmen der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Die amerikanische Originalausgabe erschien 2012 unter dem Titel „Gone Missing“ bei St. Martin’s Press LLC, New York, N.Y. 2012 by Linda Castillo (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

Autor: Linda Castillo Gesprochen von: Tanja Geke

Spieldauer09 Std. 50 Min.  SerieKate Burkholder, Teil 4 

ungekürzt Hörbuch

Meine Meinung: 

Auf Utes HB Seite entdeckte ich Ihre neueste Hörbuchbesprechung zu Linda Castillo`s »Tödlicher Wut«, aus der Kate Burkholder Serie.

Teil VIER wunderte ich mich, hatte ich nicht vor kurzem Teil FÜNF begeistert gehört? Um was ging es noch mal in Teil VIER? Ich war verwirrt, sagte mir die Inhaltsangabe doch rein gar nichts. Hatte ich tatsächlich Teil FÜNF ausgehört und Teil VIER übersprungen?

Wie dem auch sei – ich hatte keinerlei Erinnerung an den vierten Teil von Linda Castillo. Dies musste auf dem Schlag geändert werden: Das Hörbuch befand sich überraschenderweise bereits in meiner audible Bibliothek (soviel zur Hörbuchgier – kaufen, kaufen und dann vergessen zu hören…) – los ging`s.

Kate Burkholder wird diesmal an der Seite von Tomasetti und dem BCI als Beraterin im Hinblick auf dem Verschwinden einiger Jugendlicher aus der Amisch-Gemeinde,  zu Rate gezogen. Die Ermittlungsarbeiten gestallten sich (erwartungsgemäß) eher schwierig, vergebens hoffen sie auf Unterstützung der strengen Glaubensgemeinschaft. Das Team um Kate Burkholder steht somit regelmäßig und hilflos vor einer großen Wand des Schweigens. Die Spannung baut sich dadurch langsam und beständig auf.

Kate Burkholder wirkte aufgrund der Erzählform (Ich-Form) in diesem Teil persönlicher und gefühlvoller. Ihr gesamtes Team wirkt sympathisch und zuverlässig. Zum Showdown wird es noch einmal richtig spannend, die letzte Hörstunde eilt wie im Flug dahin und der Schluss, ja der Schluss hat mich richtig überrascht.

Fazit: Ein großartiger, spannungsvoller vierter Teil. Schnell und kurzweilig zu hören. Charaktere und jeweilige Beschreibungen sind top und kommen glaubwürdig rüber.

Die Story nimmt stetig an Spannung auf und überrascht mit einem interessanten Schluss. Deutliche HÖREMPFEHLUNG.

SPRECHER UND STORY VERGEBE ICH KLARE 4 PUNKTE.

Persönlicher Dank geht an @Pingu1000 für die Erinnerung an Teil VIER der Serie.

 

Advertisements

Ausgehört: Das Kuckucksei (Kate Brannigan 5) von Val McDermid

Erste Worte: Am Tag, als Richards Todesanzeige im Manchester Evening Chronicle erschien, wußte ich, dass ich es nicht länger aufschieben konnte, Ordnung in das Durcheinander zu bringen.

Kuckucksei Val McDermidKurzbeschreibung laut AudibleIn Manchesters Clubszene kennt sich die abgebrühte Kate Brannigan bestens aus. Aber in der Fertilisationsforschung? Von ihrer besten Freundin Alexis lässt Kate sich überreden, den Tod der Ärztin aufzuklären, der Alexis ihre Schwangerschaft zu verdanken hat – und stößt dabei auf illegale Machenschaften…

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2010 Droemersche Verlagsanstalt (P)2013 Audible GmbH

Spieldauer: 08 Std. 54 Min. (ungekürzt)

SprecherinTanja Geke

Hörprobe Meine Meinung: 

Der fünfte Teil aus der Kate Brannigan Serie von Autorin Val McDermid, ein unterhaltsamer und zugleich interessanter Kriminalroman welcher aufmerksam auf so manches illegales Thema macht.

Wie bisher in jedem Teil spielen Kate’s Freunde, wie auch in dieser Geschichte eine große Rolle. Zu einem wird sie von Richard gebeten die Mandantschaft einer jungen, aufstrebenden Band im Kampf gegen die Plakatmafia zu übernehmen. Zum zweiten taucht Alexis auf und verkündet voller Stolz die Schwangerschaft ihrer Lebensgefährtin. Im Grunde ein Ereignis welches gefeierten werden sollte – wäre da nicht eine tote Ärztin und illegale Tätigkeiten in der Fertilisation Forschung. Neben der Überführung zweier Trickdiebe muss sich Kate zusätzlich noch mit etwaigen Zukunftsplänen beruflicher Art herumquälen.

Alles in allem ein vielschichtiger und interessanter, klassischer Kriminalroman. Kate Brannigan begeistert mit ihrer gewohnt und bereits in vorherigen Rezis erwähnten motzigen Art. Kate’s Sprüche laden auch in diesem Teil herzlich zu lang anhaltenden Lachkrämpfen ein.

Sprecherin Tanja Geke ist für meine Ohren mittlerweile die Idealbesetzung für dieser Serie!

Fazit: Unterhaltungswert 100%. Thematik sehr interessant, Spannungsbogen gleichbleibend hoch. Kurzweiliges Hörbuch welches in einem Rutsch gehört werden kann und zusätzlich die richtige Portion Humor mit sich trägt.

Punkte 4/5. Sprecherin Tanja Geke 5/5!

Ausgehört: Clean Break (Kate Brannigan 4) von Val McDermid

Clean Break von Val McDermidKurzbeschreibung via Audible: Kate Brannigan muss sich alleine um die Fälle der Detektei Mortensen & Brannigan kümmern. Gleich von mehreren Seiten gerät sie unter Druck. Bis nach Italien jagt sie einem gestohlenen Monet nach. Unterdessen sterben im heimatlichen Manchester zwei Kunden eines Putzmittelherstellers an einer mysteriösen Zyanidvergiftung…

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Spieldauer: 09 Std. 45 Min. (ungekürzt)

Sprecherin: Tanja Gerke

Hörprobe

Meine Meinung: Da ist sie wieder….Kate Brannigan, die coole Privatdetektivin. Wie in den drei bisherigen Fällen wird auch in diesem „parallel“ ermittelt. Kunstraub und Erpressung stehen diesmal auf dem Programm.

Auf der Suche nach einem gestohlenen Monet gerät Kate in die ein oder andere prekäre Situation, welche sie noch dazu quer durch Europa hetzt. Richard ihr Lebensgefährte ist auch diesmal mit von der Partie und gemeinsam erleben die beiden aberwitzige Momente…. Kate stürzt sich gewohnt cool und lässig, voller Eiger in beide Fälle und begeistert und unterhält mit ihren heiteren Sprüchen.

ValMcDermid Clean BreakKrimifans welche anspruchsvolle und verzwickte Krimikunst erwarten und suchen, sollten sich anderweitig umsehen. Val McDermid hat  u.a.  durch die einzelnen und mittlerweile bekannten und für sympathisch empfundenen Charaktere eine unterhaltsame Krimiserie erschaffen, welche schnell in einem Rutsch durchgehört werden kann und für unterhaltsame Stunden sorgt.

Sprecherin Tanja Geke, mittlerweile ein MUST in der Rolle als die Stimme der hibbeligen Privatdetektivin Kate Brannigan.

Ich vergebe dem HB 4/5 (Unterhaltungs-)Punkte und Sprecherpunkte gibt es ebenfalls 4/5.

Ausgehört: Luftgärten (Kate Brannigan 2) von Val McDermid

Kurzbeschreibung via audible : Kate Brannigan ermittelt wieder: An mehreren Einfamilienhäusern verschwinden buchstäblich über Nacht die eben erst angebauten Wintergärten. Eine kleine Ermittlung, denkt die toughe Privatdetektivin, und doch weckt der sonderbare Fall ihre Neugier. 

Schon bald stellt sich heraus, dass er gefährliche Dimensionen annimmt und Kate in Lebensgefahr bringt…

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

AutorVal McDermid

Sprecher: Tanja Geke 

Hörspielzeit: 08 Std. 44 Min. (ungekürzt) Veröffentlicht: 2013

Meine Meinung: 

Kate Brannigan – Klappe die Zweite.

Ihren neuesten Fall nimmt sie auf bitten ihrer Sekretärin an. Der neue Klient Ted, Hersteller von Wintergärten, hat es der Sekretärin besonders angetan. Ted`s Auftrag wirkt zunächst recht seltsam. Die von Ted gelieferten und montierten Wintergärten verschwinden quasi über Nacht, Kunden inklusive. Niemand aus der Nachbarschaft kann sich recht an die Bewohner der jeweiligen Häuser erinnern, meist war das Haus erst seit geraumer Zeit vermietet.

Ein weiters schwerwiegendes Problem für Ted ist, der Rückzug seiner Bank und der damit beendeten Kreditbeziehung. Grund hierfür ist: Die Wintergärten seiner Kunden wurden hauptsächlich über Neuhypotheken finanziert, die Bank ist jetzt der Meinung Ted hätte seine Finger selbst mit im Spiel und verweigert jegliche finanzielle Unterstützung und droht mit Anzeige.

Val McDermid „SuperDetektiv“ widmet sich neben der Wintergartenaufklärung noch einem anderen, ihr wichtiger erscheinendem Fall zu. Es gilt die Betrüger in Sachen doppelten Landverkauf dingfest zu machen. Eine der Betroffenen, Kates beste Freundin bat sie hier verzweifelt um ihre schnelle Mithilfe.

Wer im zweiten Hörbuch rund um Kate Brannigan auf Mord und Totschlag und blutige Erzählungen hofft, sollte besser zu der Toni Hill Serie der Autorin greifen. (Diese Serie ist im übrigem sehr zu empfehlen!)

Bei den Brannigan-Krimis handelt es sich um leicht zu verdauende Krimikost. Spannende und teilweise schräge und humorvolle Unterhaltung. Val McDermid hat mit Kate einen lockeren, witzigen Charakter geschaffen. Kate verkörpert die taffe Privatdetektivin, welche meist alleine ermittelt und Hilfe von anderen gerne ausschlägt. Trotz allem ist sie auf ihre Art sehr sympathisch.

Fazit: Die Fälle sind im Grunde schnell zu klären, das „Drumherum“ ist unterhaltsam beschrieben und das Hörbuch lässt sich recht schnell abhören ohne langweilig zu werden. Gute Unterhaltung, leichte Kost und eine sympathische Detektivin!

Sprecherin Tanja Gerke spricht gewohnt seltsam die männlichen Protagonisten – mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und betrachte ihr Darbietung als zusätzlichen, witzigen Unterhaltungspunkt.

Trotz der leichten und extrem kurzweiligen Unterhaltung habe ich offensichtlich Kate Brannigan in mein Herz geschlossen. Die Hörbücher sind ideal als Kontrastprogramm zur sonst so, von mir gehörten „harten“ Thrillerkost.

Ich vergebe diesem Hörbuch 3/5 Punkten. Sprecherpunkte: 3/5.

Ausgehört: Abgeblasen (Kate Brannigan 1) von Val McDermid


Erste Worte: 

Erster Teil. Irgendwann bringe ich ihn um. Ehrenwort! Wen? Meinen Nachbarn Richard Barkley. Seinezeichen Rockjournalist und ein großes Kind.

Abgeblasen - Val McDermidKurzbeschreibung: In ihrem ersten Fall durchkämmt Kate Brannigan die Popmusikszene in Manchester nach einer verschwundenen Songwriterin. Nach einiger Laufarbeit weiß Kate: Die Gesuchte hat einen Totalabsturz hinter sich und wäre an einem Comeback mehr als interessiert. Doch als sie zusammen mit ihrem ehemaligen Kollegen ein neues Album aufnimmt, wird sie mit einem Tenorsaxophon erschlagen…Teil 1 von 6 mit Kate Brannigan!

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

AutorVal McDermid

Sprecher: Tanja Geke 

Hörspielzeit: 08 Std. 02 Min. (ungekürzt) Veröffentlicht: 2013

Meine Meinung: Val McDermid schreibt in Serie. Klang interessant, ganz so neu ist die Story um die Hauptprotagonistin Kate Brannigan allerdings nicht wie ein rascher Blick auf einschlägigen Buchseiten zeigte. Die Geschichten rund um die Privatermittlerin wurden bereits 1992 als Taschenbuch (Originaltitel: Dead Bead) veröffentlicht. Sei`s drum, als Hörbuch ist es jetzt exclusive bei audible zu bekommen.

Der neue Serienstar Kate Brannigan ist Teilhaberin einer Privatdetektei, privat mit einem Musikjournalisten liiert und wird hier als schlagfertige, gewitzte und gewiefte Ermittlerin dargestellt. Hauptsächlich ist sie mit ihrer Detektei in Sachen Wirtschaftskriminalität unterwegs, Mordermittlungen standen bisher noch nicht in deren Aufträgen.

Zusammen mit ihrem Lebensgefährte Richard treffen sie auf einer Aftershowparty auf ihren gemeinsamen Freund, der zugleich einer der bekanntesten Rockstars in Manchester darstellt.

Besagter Star erteilt ihr den Auftrag eine (seine) ehemalige Songwriterin ausfindig zu machen.

Soviel darf verraten werden, Kate findet rasch gesuchte Texterin und ist, schneller als sie sich vorstellen kann, mitten in einem Mordfall und zugleich in ihrem zweiten Auftrag gelandet. Parallel zur Polizei macht sich Kate auf die Suche nach dem eigentlichen Mörder.

Die Geschichte fließt schnell dahin, anfänglich werden alle engen Beteiligten ausführlich beschrieben, schnell erhält man einen genauen Überblick über alle Protagonisten und deren Lebensumstände. Die Suche nach dem Mörder gestaltet sich spannend, Kate wirkt trotz mancher typischen Klischees (die starke Ermittlerin braucht selbstverständlich fast keinerlei Unterstützung….) sympathisch und authentisch. Die Story ist nach einer gewissen Zeit recht schnell vorhersehbar, was allerdings nicht an Unterhaltungswert verliert.

Der Krimi wird von Sprecherin Tanja Gerke in der „Ich-Form“ erzählt. Wie ihre Sprecherkollegin Elisabeth Günther hat leider auch Tanja Gerke kleine Schwierigkeiten mit der Interpretation  von männlichen Stimmen. Die Charaktere wirken durch die aufgesetzte und gekünstelte tiefe Betonung leider schnell extrem dümmlich und  genau diese Art der Modulation geht und ging mir zeitweise ziemlich auf die Nerven. Abgesehen von dieser eigenartigen Klangvariante gab es an der Darbietung von Tanja Gerke nichts auszusetzen.

Fazit: Die Geschichte ist unterhaltsam und nett anzuhören. Wer sich nicht an so manchem „Heldenklischee“ stört wird hier mit Sicherheit spannend unterhalten. Große Überraschung tauchen nicht auf. Ein klassischer, ruhiger Krimi, welcher ohne brutalen Gewaltszenen und literweise Blut auskommt.

Ich vergebe diesem Hörbuch 3/5 Punkten 

Zum Hörbuchthrailer: http://www.audible.de/trailer/abgeblasen/