Ausgehört via @audiblede : Die gute Erde von Pearl S. Buck


Kurzbeschreibung via audible.de : Die ewige Sehnsucht nach dem Glück: Der berühmteste Roman der Literaturnobelpreisträgerin Pearl S. Buck gelesen von Ulrich Noethen.
Die gute Erde von Pearl S. Buck,Es ist die ergreifende Geschichte des armen Bauern Wang Lung, der sich mit Fleiß, Sparsamkeit und Verzicht großen Reichtum erwirbt. Weder Hungersnöte noch Überschwemmungen können den Bauern entmutigen, auf seine „gute Erde“ zu vertrauen. Doch die Freude über sein Glück wird ihm zusehends durch seine drei Söhne genommen, die keineswegs in seine Fußstapfen treten wollen.
Ein epischer Roman aus dem China des 20. Jahrhunderts über die Liebe und darüber, was im Leben wirklich zählt. Neu herausgegeben und mit einem Vorwort von Tilman Spengler.

AutorPearl S. BuckTilman Spengler

Sprecher: Ulrich Noethen

Hörspielzeit: 06 Std. 08 Min. (ungekürzt) Veröffentlicht: 2008

Das Hörbuch ist bei audible.de im download erhältlich.

Meine Meinung: Das Hörbuch wurde mir von Ute (Quodlibet – Hörbuchblog) wärmstens empfohlen. Ihre Rezi auf ihrem Blog spricht mir buchstäblich aus der Seele und ich bin sehr dankbar für diesen wundervollen Hörbuchtipp!

Dieses Buch gehört ab jetzt zu meinen Lieblingsbüchern und  soviel sei vorab schon verraten, das zweite Buch der Trilogie befindet sich (diesmal allerdings in guter alter Papierform) bereits in meiner Bibliothek. Als Hörbuch ist, sowohl der zweite als auch dritte Teil (bisher) leider nicht auf dem Markt erhältlich.

Um was geht es?

Erzählt wird die Lebensgeschichte des in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsenen Jungen Wang Lung. Er reift im Hause seines Vaters zu einem fleißigen und naturverbundenen, Bauern heran. Pearl S. Buck schildert ergreifend Wang Lungs Lebensweg, seine organisierte und gekaufte „Braut“ O-Lan steht ihm treu und ergeben zur Seite und gebärt ihm als Erstgeborenen einen Sohn. Die Familie erleidet so manchen Schicksalsschlag und lernt diese mehr oder weniger gut zu meistern.

Ein durch und durch ergreifendes Buch. Pearl S. Buck faszinierte mich sehr mit ihrer Geschichte aus dem altem China. Ihre Sprache ist äußerst bildlich, dadurch hatte ich ständig die beschriebene Umgebung deutlich vor meinem inneren Auge. Begeistert folgte ich ihrer bewegenden Geschichte.

Dieses  Buch hat mich voll und ganz in seinen Bann gezogen. Ulrich Noethen überzeugte mit seiner Darbietung gänzlich und rundete die Erzählung stimmlich perfekt ab.

Fazit: Eine bewegende, ergreifende, faszinierende und fesselnde Geschichte. Meisterlich vorgetragen von Ulrich Noethen.

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT. 

Danke Ute!

Ich vergebe diesem Hörbuch 10/5 Punkte – Sprecherpunkte gibt es 10/5!

Über den Sprecher via audible homepage: Ulrich Noethen, 1959 in München geboren, gehört zu den Vielseitigsten der jungen Schauspielergeneration in Deutschland. Seine Karriere begann im Theater, in den letzten Jahren spielte der vielfach ausgezeichnete Darsteller in namhaften Kinoproduktionen, u. a. in „Comedian Harmonists“ und „Das fliehende Pferd“.

Herausgeber Tilman Spengler, 1947 in Oberhausen geboren, zählt zu den renommiertesten Chinakennern Deutschlands. Neben seiner wissenschaftlichen und journalistischen Tätigkeit schreibt er Romane und Drehbücher. Spengler lebt in Ambach und Berlin.

(c) 2008 LangenMüller Audio-Books

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s