AUSGESCHALTEN: Das Washington Dekret von Jussi Adler-Olsen


Erste Worte: 

Seit mindestens einer Stunde stand Pete Bukowski unter dem Schild an der Route 460 mitten in Wakefield und starrte in Richtung Jarratt. Das Röhren und Klappern des Buick konnte man immer schon von fern hören.

Das Washington Dekret von Jussi Adler-OlsenKurzbeschreibung von audible: Alle sind sich einig: Bruce Jansen wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten. In jeder Situation beweist er Stärke – selbst als seine Frau hochschwanger Opfer eines Attentats wird. Frisch im Amt erlässt er ein Dekret für Frieden und Sicherheit. Doch bald wird klar, was sich dahinter versteckt: die Einschränkung von Bürgerrechten und der Verlust der Presse- und Meinungsfreiheit. Das Land gerät immer mehr außer Kontrolle und steht kurz vor einem Bürgerkrieg. Nur Doggie Rogers, eine der engsten Vertrauten des Präsidenten, wittert ein Komplott auf höchster Ebene – und beginnt zu ermitteln.

©2013 Deutscher Taschenbuch Verlag (P)2013 Der Audio Verlag

AutorJussi Adler-Olsen

Sprecher: Wolfram Koch

Hörspielzeit: 11 Std. 17 Min. (gekürzt) Veröffentlicht: 2013

Meine Meinung: 

Die Pressestimmen überschlagen sich förmlich, der neue Roman von Jussi Adler-Olsen wird hoch gelobt und kräftig weiterempfohlen. Die Lobeshymnen auf einer bekannten Buchbestellseite bestücken eine komplette Bildschirmseite, Sternchen für Sternchen werden diesem Polit-Thriller verliehen.

Nun ja – alles schön und gut –  ich habe die Lust daran verloren und nach reiflicher Überlegung – immerhin lauschte ich über 10 Stunden –  „Das Washington-Dekret“ abgebrochen und das Hörbuch auf unbestimmte Zeit vertagt.

Für ‚schlechte Zeiten’ sozusagen. Auf meiner Festplatte wird das Hörbuch mit Sicherheit nicht besser werden – sollte ich irgendwann jedoch in die Verlegenheit  geraten keine neuen Hörbücher mein Eigen nennen zu dürfen dann, ja dann kann ich (zur Not) auf meiner Festplatte nach diesem suchen…

Sprecher Wolfram Koch, gab sein Bestes. Ihm vergebe ich einen und den einzigen Punkt…

Die Story wirkt eckig, sperrig, langatmig und Spannung ist ein Fremdwort in Verbindung mit dem Hörbuch. Meine Gedanken schweiften regelmäßig während des Hörens ab und das Hörbuch plätscherte unbeachtet minutenlang dahin.

Ob es an der gekürzten Version lag? Ich bezweifle es!

Mangelndes Lektorat wird hier sogar mit dem Buch in gedruckter Version in Zusammenhang gebracht. Schade, Schade! Die Story wirkt schnell zu Papier gebracht, unbedacht, klischeehaft und vorhersehbar.

Ausschalten und weglegen…

Ich vergebe der Story 0 Punkte. Sprecher Wolfram Koch erhält einen Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s