Ausgehört & Ausgelesen: Bewusstlos von Sabine Thiesler


Erste Worte: 

»Er kam im Sommer. Völlig überraschend. Aber er war kein Mensch, er war ein Ungeheuer.«

bewusstlos Hörbuch»Inwiefern?« Christine atmet tief durch und überlegt.

»Das ist eine lange Geschichte«

»Das macht nichts. Ich habe Zeit. Und nur deswegen bin ich nach Florenz gekommen. Um Ihre Geschichte zu hören.«

Kurzbeschreibung: Als Raffael erwacht, sind sein Bett und seine Sachen voller Blut. Er gerät in Panik, denn ihm fehlt jegliche Erinnerung an die vergangene Nacht. Es gelingt ihm nicht herauszufinden, was passiert ist, aber wenn er getrunken hat, weiß er nicht mehr, was er tut. Mordet vielleicht, ohne es zu wissen. 

©2013 Heyne (P)2013 Random House Audio

AutorSabine Thiesler

Sprecher: Sabine Thiesler

Hörspielzeit: 13 Std. 43 Min. (ungekürzt) Veröffentlicht: 2013

Meine Meinung: 

Vorab sei zu erwähnen, ich habe dieses Buch meiner jeweiligen Situation angepasst. Sprich, es wurde teilweise gehört und teilweise gelesen. Optimal – sollte ich öfters machen! Interessante Mischung, gefiel mir sehr gut!

Insgesamt drei Bücher habe ich bereits von Sabine Thiesler gehört bzw gelesen. Wie in den beiden davor, teilen sich Berlin und die Toskana als Hauptschauplatz die Rolle. Ein „guter alter Bekannter“, der strafversetzte  Carabinierie Neri und seine Familie sind ebenfalls wieder mit von der Partie. Gestartet wird diese erschütternde Familiengeschichte in Berlin. Inhaltlich erzähle ich hier nichts, lasst Euch überraschen und taucht ein in die spannende Story.bewusstlos kindle version

Die Charaktere sind allesamt sehr gut von Sabine Thiesler dargestellt. Sofort entsteht zu der jeweiligen Person ein klares und deutliches Bild. Der Plot ist logisch aufgebaut, lässt einen oft vor Entsetzen die Haare zu Berge stehen. Bestürzt und zugleich mitfühlend lauschte ich der Geschichte. Kopfschüttelnd verfolgte ich so manchen Verhaltensweisen einzelner Protagonisten.

Einzig und allein der Schluss war mir eine Spur zu schnell niedergeschrieben. Die Ereignisse überstürzten sich geradezu und schnell war auch schon das letzte „Wort“ der Zeile erreicht.

Gesprochen wurde „Bewusstlos“ von der Autorin selbst. Wunderbar vorgetragen.

Fazit: Sehr spannenden, psychologisch absolut interessant, Charaktere passend beschrieben, Sprecherin top – was will man mehr! Positiv sei noch erwähnt, es handelt sich hier glücklicherweise um ein ungekürztes HB! Dankeschön – es lohnt sich!

Hörens- und Lesenswert!

Ich vergebe diesem Hörbuch 4/5 Punkten.

Sprecherpunkte: 4/5  

Über die Autorin: Sabine Thiesler, geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete einige Jahre als Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne und schrieb außerdem erfolgreich Theaterstücke und zahlreiche Drehbücher fürs Fernsehen (u.a. Das Haus am Watt, Der Mörder und sein Kind, Stich ins Herz und mehrere Folgen für die Reihen Tatort und Polizeiruf 110). Bereits mit ihrem ersten Roman Der Kindersammler stand sie monatelang auf den Bestsellerlisten. Ebenso mit den folgenden Büchern Hexenkind, Die Totengräberin, Der Menschenräuber und Nachtprinzessin. @amazon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s