Ausgehört: Im Totengarten von Kate Rhodes


Totengarten von Kate RhodesErste Worte:

Prolog. Deine Mutter hält deine Hand zu fest. Du wimmerst und klammerst dich an den Saum von ihrem Kleid, weil du weisst was als Nächstes passieren wird. Sie starrt dich an, als hätte sie vergessen, wie man blinzelt. Du erhascht einen letzten Blick auf ihr Gesicht, bevor sie dich in den Schrank unter der Treppe verfrachtet. „Mach kein Geräusch“ zischt sie.

Kurzbeschreibung: In den Straßen Londons treibt ein brutaler Killer sein Unwesen. Er tötet junge Frauen. Sein Markenzeichen: Er ritzt blutige Kreuze in die Haut seiner Beute. Sie könnte sein nächstes Opfer sein: Alice Quentin, Psychologin im Dienste der Polizei. Die Jägerin wird zur Gejagten. Erst gerät ihr Bruder unter Verdacht, dann verschwindet ihre Freundin. Und bald beherrscht Alice nur noch ein Gedanke: Er wird mich nicht bekommen.

©2012 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin (P)2012 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Quelle: Autor – Kate Rhodes, Verlag –  HörbucHHamburg HHV GmbH, Sprecher –  Elisabeth Günther, Spieldauer –10 Std. 08 Min. (ungekürzt), Veröffentlicht: 2012

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Meine Meinung: 

Eine neue Thriller-Serie. Kate Rhodes Auftakt rund um ihre Hauptprotagonistin Alice Quentin, startet mit einem vielversprechenden Prolog.

Im Zuge ihrer Tätigkeit als Psychologin ist Alice mit der Beurteilung des wegen Mordes inhaftierten Marris Cley beauftragt. Alice ist von dessen Resozialisierung überzeugt und spricht sich für eine frühzeitige Entlassung des Häftlings aus. Dieser steht, wie sollte es auch anders kommen, nach seiner Entlassung postwendend vor Alice Tür und versetzt die Psychologin dadurch verständlicherweise in Angst und Schrecken.

Ab jetzt geht es dann auch gleich recht seltsam und wie ich finde teilweise unlogisch, mit einer völlig belanglosen an einander Reihung von Ereignissen weiter.

Ihr labiler, drogensüchtiger und mittlerweile auch obdachloser Bruder taucht hilfesuchend bei Alice auf. Zur selben Zeit zieht eine alte, ziemlich  aufgedrehte und extrem egoistische Freundin bei ihr ein. Alice entdeckt beim täglichen (Sucht-)Joggen eine Leiche und ganz nebenbei erfährt der Hörer einiges über die persönlichen Ängste und Nöte der Hauptprotagonistin. Soviel sei zu verraten, Leiche Nummer zwei erscheint recht schnell auf der Bildfläche und ebenso rasch wird klar, dass der Mörder es ebenfalls auf Alice abgesehen hat.

Hier mal ein STOPP –> Die Geschichte läuft schnell, ziemlich schnell! Zu viele  Nebensächlichkeiten tauchen ab jetzt auf. Meiner Meinung nach benötigt Alice selbst umgehend psychologische Hilfe und Unterstützung… Ich möchte sie nicht als meine Therapeutin haben. Zu sehr ist sie gefangen in ihren eigenen Ängsten und unerfüllten Wünschen.

Im Totengarten von Kate Rhodes
Im Totengarten von Kate Rhodes

Fazit: Temporeicher Plot, viele seltsame Geschehnisse, die Anzahl der Zufälle wird für meinen Geschmack zuviel. Nervtötend auch mit der zeit die etwas zu lang geratenen, erzählten Joggingsequenzen – irgendwann hatte ich das Gefühl ich renne selbst.

Wer Unterhaltung wünsch ohne groß nach- bzw. mitdenken gewillt ist, der ist hiermit auf der sicheren Krimiseite. Für mein Empfinden wirkte das Ganze zu konstruiert und dadurch recht vorhersehbar.

Sprecherin Elisabeth Günther konnte mich zu Anfang so gar nicht überzeugen, mit der Zeit gewöhnte ich mich zwangsläufig an ihre eher seltsame stimmliche Interpretation der einzelnen Charaktere. An sich hat Elisabeth Günther EINE (Anzahl!) sehr gute Lesestimme.

Zu sagen sei noch, ich habe die ungekürzte Version des HBs gehört. Evtl. ist die gekürzte Ausgabe mit ihren 5 Std 47 Minuten die bessere Wahl. Wahrscheinlich muss hier nicht so viel im Geiste mit gerannt werden…

Ich vergebe diesem Hörbuch 2,5/5 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s