Ausgelesen: Einfach Danke sagen: Wie ein kleines Wort in meinem Leben große Wirkung zeigte – John Kralik

Einfach Danke sagen: Wie ein kleines Wort in meinem Leben große Wirkung zeigte - John Kralik
Cover von Einfach Danke sagen – Autor John Kralik

Kurzbeschreibung:

Ein Wort. Ein Jahr. Eine wunderbare Wandlung

In einer schweren Krise fasst John Kralik einen außergewöhnlichen Entschluss: ein Jahr lang jeden Tag einen Dankesbrief zu schreiben – für Materielles und Immaterielles, für große oder kleine Dinge. Von da an verändert sich sein Leben zum Positiven
Die ermutigende Geschichte eines Mannes, der durch die Tugend der Dankbarkeit ein neues, erfülltes Dasein findet.

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten Verlag: Ludwig Buchverlag (10. Mai 2012) ISBN-13: 978-3453280359

Meine Meinung: Das Schöne an Büchern ist, ich werde meist & oft – irgendwann zur richtigen Zeit, vom richtigen Buch, irgendwie und irgendwo gefunden…und genau dies ist bei diesem Buch geschehen.

Nein, um etwaige Verdachtsmomente von Anfang an richtig zu stellen, ich bin nicht urplötzlich auf dem Esoterikweg gelandet und weile fortan darauf.

Das Buch, ein Ratgeber, eine Biografie, ein Begleiter – eine Geschichte welche mich ehrlich und zu tiefst berührte. Klar bedanke ich mich, klar benutze ich das Wort Danke oft und immer ehrlich, klar schätze ich alles was für mich getan wird und klar bedanke ich mich für viele viele Sachen. Allein meine, wie ich meine gute Kinderstube, lehrte mich die gewisse Portion an Benimm und Anstand.

Bilduntertitel: Textauszug „Hätte die Stimme in den Bergen mir versprochen, dass ich alles bekäme, was ich mir wünschte, wäre dieses Versprechen in gewissem Sinne unerfüllt geblieben. Doch während ich mich für all die Dinge bedankte, die ich hatte, wurde mir klar, dass ich alles hatte, was ich brauchte.“

Doch mit Benimm & Anstand hat dieses „Einfache Danke“ nicht wirklich zu tun.

Erzählt wird hier die Geschichte von John, der durch eine persönliche Krise rasch feststellt etwas in seinem Leben schleunigst ändern zu müssen. Karma bereinigen sozusagen. Er erinnert sich an seinen Großvater, der ihm in jungen Jahren eine Silberdollar Münze schenkte und von seinem Enkel ein schriftliches Dankeschön forderte.

Diese Art des „Dankeschöns“, die Wertschätzunge an Etwas, sei es materieller oder persönlicher Natur, greift John wieder auf und „rettet“ sich dadurch langfristig aus seiner schweren Krise und Depression.

Bilduntertitel: Textauszug „Ob sich mein Lebe nun verändert hatte oder nicht, meine Wahrnehmung hatte sich auf jeden Fall verändert: Wenn nun etwas schiefging, fühlte ich mich vielleicht ein wenig benommen oder gelähmt, doch völlig aus der Bahn werden konnte mich nichts mehr.“

Ein wunderschönes Buch.

Locker erzählt und absolut tief gehend. Ich habe ab und an kräftig geschluckt und war sehr berührt von John`s Geschichte. Ich danke dem Autor John Kralik für dieses wundervolle Buch. Danke für jede einzelne Inspiration die er mir dadurch geschenkt hat. Danke für den anderen Blickwinkel auf so manche Geschichte und Danke für die überspringende Energie, welche von diesem kleinen Buch ausging und weiterhin ausgeht.

Bilduntertitel: Textauszug „Du kannst deiner großen Liebe ein Haus am Strand kaufen oder einen Lexus oder sogar etwas noch Größeres, aber es wird nie an ein in Wachspapier gewickeltes Sandwich herankommen.“

Eines meiner wertvollsten Bücher 2012 – aus Gründen. Einfach Danke!

Danke @skoobe für die Bereitstellung all der wunderbaren Bücher!
Infos zum Autor:
John Kralik, geboren in Cleveland, Ohio, studierte Jura an der University of Michigan. Über 30 Jahre war er als Rechtsanwalt in verschiedenen Kanzleien tätig. 2009 wurde er zum Richter an den Los Angeles Superior Court berufen. Er lebt in der Nähe von Los Angeles.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s