AUSGEHÖRT: Menschenjagd von Stephen King

Menschenjagd - Stephen King
Menschenjagd - Stephen King

Erste Worte:

Minus einhundert – Countdown läuft. Mit zusammen gekniffenen Augen blinzelte sie durch das weiße Licht welches durch das Fenster fiel auf das Fieberthermometer.

Quelle: Autor – Stephen King, Anbieter – audible.de, Sprecher – David Nathan, Spieldauer – 08 Std. 42 Min. (ungekürzt), Veröffentlicht: 2012

Das Hörbuch ist bei Audible zum Audible-Preis von 20,95 €  per download erhältlich oder einfach Guthaben einlösen

Kurzinhalt: Die USA im Jahr 2025: Wer Arbeit hat, kann von Glück reden. Für das Heer der Arbeitslosen gibt’s billiges Rauschgift und kostenloses Fernsehen – Free-Vee. Die Regierung und die öffentlichen Fernsehanstalten arbeiten in großen Allianzen zusammen, die Großstädte sind infolge der jahrelangen Misswirtschaft vollkommen verseucht. Ben Richards, Vater einer totkranken Tochter, lebt mit seiner Familie in der verkommenen Wohnsiedlung Co-Op-City. Um Geld für die Medizin seiner Tochter zu bekommen, bewirbt er sich bei Network Games und wird der beliebtesten Game-Show zugeteilt: Menschenjagd – „Running Man“.

Die Regeln sind denkbar einfach. Sie gewinnen für jede Stunde, die Sie in Freiheit verbringen, hundert Neudollar. Wir statten Sie zu Beginn der Jagd mit 4800 Dollar aus, da wir davon ausgehen, dass Sie es schaffen werden, die Jäger 48 Stunden an der Nase herumzuführen. Wenn Sie dreißig Tage durchhalten, gewinnen Sie den Großen Preis. Eine Milliarde Neudollar. Ben Richards will diese Chance nutzen, um seine Tochter zu retten, doch er weiß genau: Diese Show läuft seit sechs Jahren. Bisher hat kein Mensch sie überlebt. Ben Richards will der erste sein…

Dieses Buch entstand 1982 als Roman, den Stephen King zunächst unter dem Pseudonym Richard Bachmann veröffentlichte.

Waren das wirklich 8 Stunden und 42 Minuten die da einfach so an mir vorbei gerauscht sind?

Meinen letzten Stephen King habe ich vor etlichen Jahren gelesen oder war es doch gehört? Bis dato war ich alles andere als erpicht einer gar 52 Stunden Version von Stephen King zu lauschen, zugegeben die Spieldauer schreckte mich eher ab.

Bei diesem eher kurzem Hörbuch war ich alsgleich von Anfang an gefesselt.

Schnell, im überaus raschem Tempo und dadurch extrem passend zur Story jagt Sprecher David Nathan mit dem Hauptprotagonisten Ben Richards durch die Geschehnisse und räumt die verschiedensten „Probleme“ aus dem Weg.

Toll gelesen allemal – alle beiden Daumen hoch für David Nathan. Gewohnte Qualität.

Die Story an sich hat mich beeindruckt und zugleich begeistert. Eine irre Geschichte extrem spannend erzählt.

Erschreckend ist das Buch wurde vor über 20 Jahren von King geschrieben und die Thematik an sich ist hochaktuell. Wieviele Menschen finden sich am Rande der Existenz und in wie vielen Ländern der Erde ist der ein oder Andere durchaus bereit für Geld so einiges zu erledigen. Es gibt leider immer noch genug Menschen welche nicht von der Vorteilen der Sozialleistungen, sprich einer Krankenkasse etc, profitieren können. Demzufolge hat die vermeidliche „Utopie“ wohl längst die Realität eingeholt.

Zum Glück kam die Idee eine vergleichbare TV Show daraus zu konzipieren noch nicht auf, zumindest wurde sie glücklicherweise noch nicht umgesetzt….Wobei….wenn ich da an Shows wie beispielsweise das Dschungelcamp denke…soweit dürften wir nicht mehr entfernt sein….

Ich gebe dem Hörbuch 3,75von5 ***  * und der nächste King schlummert bereits in meiner Bibliothek und wird demnächst aktiviert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s