Der Gedankenleser von Jürgen Domian: Ausgehört

Erste Worte:

„Wie er aus dem Mund stinkt – ekelhaft. Aber dem Himmel sei Dank er macht die Augen auf. Er hat`s überlebt. Wäre er abgekratzt das hätte mir gerade noch gefehlt, jetzt wo der Chef nicht da ist und ich hier ganz alleine bin.

Quelle: Hörbuch-Download; Autor: Jürgen Domian; Sprecher: Jürgen Domian; Spieldauer: 04 Std. 51 Min. (gekürzt); Verlag: Random House Audio, Deutschland; Sprache: Deutsch;

Das Hörbuch ist bei Audible für € 9,95 erhältlich.

Kurzinfo zum Inhalt:

Der Journalist Arne Stahl wird bei einem Gewitter auf offenem Feld vom Blitz getroffen. Er überlebt, doch als er im Krankenhaus wieder zu sich kommt, hört er plötzlich die Gedanken anderer Menschen…

Was für ein Hörbuch! 

Von jetzt auf gleich – plötzlich ändert sich alles! Plötzlich ist nichts mehr so wie es sein sollte – so wie es all die Jahre zuvor war.

Als Arne Stahl im Krankenhaus erwacht ist er nicht nur in Leben zurückgekehrt, Nein –  er besitzt fortan eine besondere Fähigkeit. Arne urplötzlich befähigt die Gedanke anderer Leute zu hören, muss sehr schnell erkennen dass dieses neue Können keinesfalls ein Segen für ihn ist.

Allein der Gedanke eine derartige neue Gabe urplötzlich ertragen zu müssen und dadurch zu erfahren was einzelne, sowohl Fremde als auch Freunde und selbst die Ehefrau über einen tatsächlich denken, stellt mir persönlich die Haare auf.

Dieses Hörbuch hat mich bereits nach ca 10 Minuten Hörzeit komplett in seinen Bann gezogen. Ich lauschte dieser fantastischen Geschichte. Jürgen Domian schafft es seinen Hauptprotagonisten in die verschiedensten Situationen zu führen und dem Hörer immer neue Denkanstöße dadurch zu vermitteln. Was würden wir selbst in dieser Situation machen? Möchten wir die Gedanken der Menschen um uns herum tatsächlich immer hören und was oder wie würden wir reagieren wenn das Gedachte nicht dem gerade Gesprochenen entspräche? Wie ist es überhaupt eine fremde Stimme in seinem eigenen Kopf zu  hören? Wie würden wir wohl reagieren, wenn uns die Gedanken der uns so vertraute Menschen, in tiefe Abgründe der jeweiligen Beziehung blicken lassen?

Ein Alptraum! Wie viel Wahrheit können wir ertragen? Wie sehr möchten wir hinter die einzelnen Masken der Menschen blicken?

Hauptprotagonist Arne durchlebt alltägliche Situationen, entdeckt dass seine große Liebe, sein Leben, sein gesamtes Sein nicht dem entspricht wie er es all die Jahre zuvor zu glauben vermochte.

Er begibt sich auf die Suche nach dem persönlichen und eigentlichen Sinn und Zweck des Lebens. Schnell muss er leider erkennt welch wahre Personen hinter deren Gedanken stecken und genau diese Erkenntnis enttäuscht Arne zutiefst. Die Geschichte entwickelt sich so erschreckend und zugleich wunderbar, ist logisch aufgebaut und begeistert zusätzlich durch Jürgen Domians flüssigen und klaren Schreib- und Erzählstil.

Wie es weiter geht in dieser Geschichte möchte ich hier nicht weiter erzählen. Soviel sei verraten – es handelt sich hier um ein wundervolles Hörbuch. Eine Story die nach dem letzten gehörten Wort noch sehr lange nach klingt… und den Blick auf „andere“ schärft.

Bei diesem Hörbuch handelt es sich um eine Autorenlesung. Jürgen Domian als Sprecher ist – drücken wir es ehrlich aus – nicht wirklich für ein Hörbuch geeignet.

Ich vergebe diesem Hörbuch, trotz Autorenstimme, höchste Punktzahl! Wundervoll!!!!


2 thoughts on “Der Gedankenleser von Jürgen Domian: Ausgehört”

  1. Stelle ich mir sehr interessant vor! Allerdings lebt doch das zwischenmenschliche Miteinander vom ‚Gutes tun‘ trotz anderem Denken. Insofern wäre niemandem damit gedient alle Gedanken der Anderen zu kennen. Ich erfreue mich lieber an dem Wissen, dass meine Mitmenschen nett zu mir sind, obwohl sie vielleicht gerade eben etwas anderes denken. Absolute Gewissheit ist „unmenschlich“. Danke für die Rezi!

  2. Ich teile voll und ganz deine Begeisterung! Wirklich ein sehr, sehr gutes Buch!

    Liebe Grüße
    Die Ute

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s