Ausgehört: Der Sturm (Das Tal – Season 1-3) von Krystyna Kuhn

Der Sturm (Das Tal - Season 1 - 3)

Erste Worte:

Vorabend zum 11. November 2010.

„Heilige Maria, Mutter Gottes. Heilige Jungfrau über allen Jungfrauen.“

Julia kämpfte sich den Weg entlang, überall stand das Wasser und machte das Vorwärtskommen schwer. Seit letzter Nacht regnete es und dazu dieser ekelhafte Wind, der ihr den kalten Regen ins Gesicht schlug.

Quelle: Audio CD; Autor: Krystyna Kuhn; Sprecher: Franziska Pigulla; Spieldauer: 04 Std. 46 Min. (gekürzt) Anbieter: Lübbe Audio; Veröffentlicht: 2010

Das Hörbuch ist für 9,95€ im Flexiabo bei Audible erhältlich.

Hörprobe

Im Anschluß an den zweiten Teil – Die Katastrophe – ging es gerade zu übergangslos für mich mit dem dritten Teil weiter.

Weiter geht es also mit der Geschichte der Studenten vom Grace College. Zeitpunkt der Ereignisse ist der 11. November, ganze drei Monate nach der Besteigung des Ghosts.

An diesem Tag ( 11. Nov = Volkstrauertag in den USA) planen fünf der Studenten einen kleinen Kurztrip. Julia, Chris, Benjamin, Rose und die unsympathische Debbie machen sich folglich auf dem Weg und verlassen gemeinsam, in einem Auto das Grace College. Dieses wird für die vier folgenden Tage geschlossen sein und wirkt bereits bei ihrer Abfahrt wie ausgestorben.

Ein aufkommender Sturm und ein daraufhin folgender Unfall zwingt die Jugendlichen allerdings wieder zur Rückkehr zum Grace College.

Unter größter Anstrengung gelangen sie endlich zurück ins Tal und finden das College verlassen und vollkommen verschlossen vor. Selbst die sonst anwesenden Sicherheitsleute sind unauffindbar. Zahlreiche Versuche der Studenten, irgendwie in die verriegelten Räumlichkeiten zu gelangen, scheitern eine ganze Weile, bis es ihnen letztendlich doch noch gelingt.

Ab hier wird es richtig spannend! Seltsame Dinge geschehen im Inneren des Hauses. Der Sicherheitsdienst ist immer noch unauffindbar, die Heizungen fallen aus und ein schreckliches Heulen ertönt durch die College Gänge. Als dann noch Chris und Benjamin eine schreckliche Entdeckung machen, wird schnell klar dass nichts mehr so ist wie vor ihrer Abfahrt…..

Der dritte Teil ist unglaublich spannend und richtig gruselig geschrieben. Hauptprotagonisten sind diesmal Chris und die äußerst unsympathisch beschriebene Debbie. Zugegeben, genau diese beiden Charaktere haben mich bis dato am wenigsten interessiert und gingen mir mit ihrem nervigen Verhalten in den letzten beiden Teilen ziemlich auf die Nerven. Krystyna Kuhn hat es jedoch überraschend schnell geschafft mich selbst für diese beiden Protagonisten zu begeistern.

Krystyna Kuhn hat die große Gabe jeden einzelnen Charakter extrem interessant, geheimnisvoll und authentisch darzustellen. Es ist dadurch eine Leichtigkeit für jeden Hörer sich in die Personen hineinzuversetzen und diese zum Leben zu erwecken.

»Der Sturm« ist meiner Meinung nach nicht der Beste der bisher erschienenen Teile, jedoch schafft es auch der dritte Teil den Suchtfaktor aufrecht zu erhalten. Die aufgedeckten Geheimnisse werfen immer weitere Fragen auf und die Neugierde auf die Fortsetzung steigt ins Unermessliche. Fragen über Fragen haben sich mittlerweile in meinem Kopf angesammelt und ich kann es kaum erwarten den nächsten Teil in meinen Ohren zu bekommen. Welche Gemeinsamkeiten werden wohl noch aufgedeckt, wer waren diese 8 vermissten Studenten und was für Geheimnisse lauern noch im Grace College?

Natürlich wird auch »Der Sturm« von der, bereits aus den vorangegangenen Teilen , bekannten und gewohnten Stimme gesprochen: Franziska Pigulla. Eine Bessere gibt es hierfür nicht!

Bisher kann ich die Serie rund um das Tal wärmstens empfehlen, am besten alle drei Teile laden und hintereinander anhören. Die Spieldauer von jeweils knapp unter fünf Stunden vergeht wie im Fluge.

Ich kann dem Satz aus dem Hörbuch nur zustimmen:

»Das Tal ist ein Ort, von dem man nicht loskommt«.

Hier gehts zur Rezi von Das Spiel (Das Tal – Season 1-1) von Krystyna Kuhn

Hier gehts zur Rezi von Die Katastrophe (Das Tal – Season 1-2) von Krystyna Kuhn

3 thoughts on “Ausgehört: Der Sturm (Das Tal – Season 1-3) von Krystyna Kuhn”

  1. Wow,
    eine tolle Rezension!
    Ich finde auch das der Sturm, bisher der spannenste Teil der Serie gewesen ist.
    Hoffe Teil 4 ist bald als Hörbuch da!
    LG Ela

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s