Erbarmen – Jussi Adler-Olsen

Erbarmen - Jussi Adler-Olsen
Erbarmen – Jussi Adler-Olsen

 

Erste Worte:

Sie kratzte sich an den glatten Wänden die Fingerspitzen blutig und hämmerte mit den Fäusten an die dicken Scheiben bis sie ihre Hände nicht mehr spürte. Immer wieder tastete sie sich in der vollständigen Dunkelheit bis an die Stahltür heran und bohrte ihre Nägel in den Spalt, aber die Tür ließ sich keinen Millimeter bewegen.

Quelle: Audio CD Verlag: DAV; Auflage: 1. (13. Oktober 2009) ISBN-10: 3898138844 ISBN-13: 978-3898138840 geschrieben von Jussi Adler-Olsen, gesprochen von Wolfram KochUlrike Hübschmann. Spieldauer: 06 Std. 26 Min. (gekürzt)

Kommissar Carl Mørk, ein neuer Kriminaler am Romanhimmel ist geboren!

Das Debüt von Jussi Adler-Olsen verspricht Spannung, Unterhaltung (kann man das bei einem brutalen Thriller so nennen?) und Überraschungen bis in die letzten Hörsekunden.

Die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt, was steckt hinter der Entführung der Parlamentsabgeordnete Merete und warum wird sie so viele Jahre völlig isoliert gefangen gehalten? Wer steckt hinter den geheimnisvollen Stimmen, welche ab und an über die Lautsprecher zu ihr sprechen?

Kommissar Carl Mørk und sein einziger Mitarbeiter im Sonderdezernat Q, nehmen sich dem längst auf Eis gelegten Fall an und stoßen während ihrer Ermittlungen auf die ein oder anderen Ungereimtheiten.

Die beiden Sprecher Wolfram Koch und Ulrike Hübschmann führen beeindruckend durch die Geschichte.

Fazit: Für mich seit langem wieder ein richtig spannendes Hörbuch, welches ich bedingt durch die entstandene Spannung fast in einem Rutsch durchgehört habe. Daumen nach oben!

Jussi Adler-Olsen war am 18.11.2010 auf der Münchner Bücherschau im Gasteig live zu sehen. Die Livestream-Lesung ist bei www.lovelybooks.de im Archiv anzusehen. Auch hier beide Daumen nach oben, ein äußerst sympatischer und unterhaltsamer Autor!

Der zweiter Roman »Schändung« wird, sobald es das Abo bei audible.de erlaubt, geladen…….

One thought on “Erbarmen – Jussi Adler-Olsen”

  1. Erbarmen hat mir auch sehr gut gefallen obwohl es teilweise auch an die Substanz ging.
    War wirklich spannend!
    LG Ela

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s