Schuld – Ferdinand von Schirach

Schuld - Ferdinand von Schirach
Schuld - Ferdinand von Schirach

Erste Worte:

Volksfest. Der erste August war selbst für diese Jahreszeit zu heiß. Die Kleinstadt feierte ihr 600 jähriges Bestehen. Es roch nach gebrannten Mandeln und Zuckerwatte und der Bratdunst von fettigen Fleisch setzte sich in den Haare fest. Es gab alle Stände die es immer auf Jahrmärkten gibt. Es war ein Karussell aufgestellt worden, man konnte Autoscooter  fahren und mit Luftgewehren schießen.

Quelle: Audio CD Verlag: Osterwoldaudio; Auflage: Ungekürzte Lesung. (August 2010) ISBN-10: 3869520469 ISBN-13: 978-3869520469 geschrieben von Ferdinand von Schirach; gesprochen von Burghart Klaußner Spieldauer: 03 Std. 35 Min. (ungekürzt)

»Verbrechen« der erste Roman des Anwalts und Strafverteidigers – Ferdinand von Schirach – begeisterte mich damals sehr. Selbstverständlich also dass ich mit Erscheinung des zweiten Romans sofort zugriff und gebannt den einzelnen Erzählungen zum Thema »Schuld« lauschte.

Es handelt sich auch hier wieder um eine Sammlung von Kurzgeschichten, welche äußerst spannend und glaubwürdig niedergeschrieben wurden.

Das Hörbuch ist bedingt durch seine Spieldauer von knapp 3 ½ Stunden schnell und auf einen Rutsch hörbar. Langeweile tritt hier mit Sicherheit nicht auf.

Sprecher Burghart Klaußner begeisterte wie schon im ersten Roman.

Fazit: An sich ein sehr gutes und spannendes Hörbuch, die Geschichten sind bildlich erzählt und die Fälle wieder einmal äußerst spannend dargestellt. Schade fand ich allerdings die Länge der Spieldauer, hatte ich doch den Eindruck dass nach dem großen Erfolg des ersten Romans dringend ein zweites Buch vermarktet werden muss. Warum also gab es nicht ein paar mehr Geschichten? An Fällen dürfte es Herrn Schirach sicherlich nicht mangeln…. Wer also ein kurzweiliges, spannendes Buch hören möchte ist hiermit sicherlich gut bedient…..

3 thoughts on “Schuld – Ferdinand von Schirach”

  1. Bin auch mal gespannt, obwohl ich gerade Kurzgeschichten nie in einem Rutsch höre. Bei mir dürfte das ganze also länger dauern. Aber ich muß immer einzelne Geschichten erstmal richtig in mich aufnehmen. Mehr als 2 oder 3 höre ich nie am Stück. auf jeden Fall macht die Rezension neugierig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s