Dem Mörder in Giesing auf der Spur…

Gestern, Samstag 23. Oktober 2010, war es wiedermal so weit. Münchens aufregendes Stadtabenteuer ging in die vierte Runde.

Ganz Giesing war auf den Beinen und suchte eifrigst nach den versteckten Hinweisen. Zu finden waren diese in den verschiedensten Locations u.a. in Bars, Restaurants, Wäschereinigungen und leerstehenden Läden.

Ein kostenloser Shuttle-Bus half bei der Bewältigung von „weiteren“ Wegen.

Zusätzlich zur Suche nach Hinweisen gab es ein rießiges Veranstaltungsprogramm, von der Autorenlesung bis hin zum Punk-Rock-Bandauftritt war alles geboten.

Wir hatten mächtig viel Spass und sind beim nächsten interaktiver Kriminalfall selbstverständlich wieder dabei! Die Karten dafür werden wir allerdings bereits in VVK kaufen und pünktlichst um 19 Uhr losrennen um möglichst viele „Tatorte“ besuchen zu können.

In der Zwischenzeit vertreiben wir uns die Wartezeit zum nächsten Event in den zahlreichen, neu entdeckten Locations in Giesing!

Scheeee wars…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s