Freitag der 13. nationaler Vorlesetag

An diesem Freitag betreibe ich das Büro zuhause. Nicht des Aberglaubens wegen (verlaßt erst gar nicht das Haus dann könnt ihr auch keiner Katze von links rechts oder sonst woher begegnen – Schmarrn!) nein, ich hab die Wahl und die habe ich heute getroffen, ich bleib daheim!

Neben der beruflichen Recherche im Internet, lasse ich mir an diesem nationalen Vorlesetag „vorlesen“.

Es läuft das Hörbuch Gargoyle,  immerhin schon der 3. Teil vom Download bei audible. Bald ist es geschafft🙂 noch knapp 4 1/2 Stunden dann kenne ich auch hier endlich das Ende. Sehr spannend!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s