Ausgelesen: Das Schicksal ist ein Pandabär von Pascal Garnier. Roman.

Der Urlaub und die Lesesachen… Buch No.3

Kurzbeschreibung: Kochen, Reden, Morden …

»Die Arme weit ausbreiten, doch nichts festhalten, nichts zurückhalten.« Das ist das Schicksal des großen Stoffpandas – und gleichzeitig auch Gabriels Motto, der eines Sonntags im Oktober in einer kleinen Stadt in der Bretagne strandet. Leise und unauffällig schleicht er sich in das Leben der Menschen, die er dort trifft, hört ihnen zu, kocht für sie. Für jeden wird Gabriel zu einem unverzichtbaren Freund, der sie von ihrer Last befreien könnte. Doch niemand ahnt, dass Gabriels eigenes Schicksal ihm das Leben zur Qual macht …

Meine Meinung: 

Es fängt ruhig, gemächlich und gar schön an. Es deutet darauf hin eine einfache Erzählung zu sein ( ich liebe so etwas ).

Der Klappentext klingt in meinen Ohren fast schon liebevoll und so beginnt die Story auch. Ja ich weiss der letzte Satz in der Vorschau weisst natürlich auf etwas anderes hin, doch genau das ist es was extrem neugierig macht.

Man liest die ersten 50 Seiten und denkt sich: Na was ist jetzt? Was ist Gabriel`s Schicksal? Dann liest man weiter und weiter und vergisst diesen einen Satz vollkommen. Schleicht gedanklich mit über die Strassen in der Bretagne, kann fast schon die von Gabriel  gekochten Speisen riechen und schmecken. (Hunger ist ein ständiger Begleiter in diesem Buch).

Es ist ein “FÜHL Buch“, was zum Ende ……..nun mehr erzähl ich nicht – soviel noch, es überrascht und dann auch wieder nicht…

Ich gebe dem Buch 5von5 Punkten – Ich liebe solche Art von Erzählungen….sollte verfilmt werden….

Das Buch ist im btb Verlag erschienen und bei Eurem Buchhändler des Vertrauen erhältlich. Originaltitel: La théorie du panda. Aus dem Französischen von Michael von Killisch-Horn Preis: € 8,99

Mehr Urlaubslektüre gibt’s hier.

About these ads

One thought on “Ausgelesen: Das Schicksal ist ein Pandabär von Pascal Garnier. Roman.”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s